meine begengung mit dem glücklichsten forenadmin der welt

ich hatte heute ein pc-technisches problem und wandte mich deshalb an ein einschlägiges forum. ich weiss ja nicht was der dortige admin heute zum frühstück hatte, aber seht selbst:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo Von Sinnen,
willkommen im Forum.

Ich habe mir erlaubt, Deine Überschrift in Deutsch zu formulieren. Wir sind hier schließlich in einem deutschen Forum und es gibt sicher Forenmitglieder, die mit "kompletter pc-freeze" nichts anfangen können.

Ferner habe ich Deinen Beitrag gesplittet. Es waren zwei gänzlich verschiedene Themen.

Übrigens würde ein kleines "Hallo" oder ein sonstiger Gruß die Bereitschaft, Dir zu helfen, sicher in keiner Weise mindern. Das gilt auch für Deinen vermeintlich coolen Stil, alles klein zu schreiben. Ich lese solche Texte, wenn überhaupt, nur mit Widerwillen. Aber vielleicht gibt es hier ja auch welche, die sich daran nicht stören.

Mit freundlichem Gruß,

admin

 

 

hierauf nun meine antwort, denn soetwas möchte ich nicht auf mir sitzen lassen:

 


da ich bereits zu anfang nicht nur mehrfach, sondern auch gleich noch doppelt nachlesbar kritisiert werde (immerhin steht nun der selbe text durch die splittung meines ursprünglichen beitrages 2 mal im forum), erlaube ich mir dahingehend hier zu antworten. ich hatte eigentlich nach einer möglichkeit gesucht direkt per mail oder sonstiger nachricht zu antworten, doch entweder finde ich diese funktion nicht, oder es gibt sie nicht. darum also hier.

 1) überschrift in deutsch: wir sind hier zwar in einem deutschen forum, doch handelt es sich generell bei den themen um angelegenheiten, die mit computerproblemen, genauer gesagt, mit problemen eines audio- und videoplayers zu tun haben. man sollte annehmen, dass die allermeisten wissen was mit einem "pc-freeze" gemeint ist. zudem sind die begriffe "forum", "audio", "video" und "player" ebensowenig deutsch, wie es jene begriffe sind aus denen sich die abkürzung für "vlc" ableiten. aber gut, ich nehme es mir zu herzen und werde versuchen in zukunft etwaige überschriften "deutscher" zu verfassen.

 2) dass mein ursprünglicher beitrag gesplittet wurde, ist absolut verständlich und nachvollziehbar. es war einfach nur ein gedanke der mir kam, während ich über das ursprüngliche problem schrieb, also hängte ich ihn kurzerhand an. das war nicht wirklich klug. also werde ich auch das in zukunft anders handhaben - wobei ich jedoch hoffe nie wieder der hilfe dieses forums zu bedürfen. ich möchte ja den vlc einfach nur benutzen und mich nicht mit problemen herumschlagen.

3) der hinweis auf ein "hallo" erscheint mir nun doch ein wenig zu oberlehrerhaft. wenn jeder beitrag hier mit einem "ja, hallo, ich weiss ja nicht ob sies wussten, aber ich habe da ein problem, und zwar ist es so..." anfängt, dann hat nach dem dritten beitrag niemand mehr lust diese einleitungsfloskel zu lesen - und mit ein wenig pech liest auch niemand mehr den restlichen beitrag. und genau das ist es nämlich: eine floskel, eine phrase, eine leere worthülse. in real life (entschuldigung, ich meine natürlich "im richtigen leben") mag ein "hallo" ja noch sinnvoll und auch gang und gäbe sein, doch im internet sind wir hoffentlich schon längst über solche dinge hinweg.

 4) meine angewohnheit alle privaten texte klein zu schreiben hat nichts mit coolness zu tun, sondern mit effizienz. ja, ich bin schlicht zu faul um im virtuellen raum auf groß/kleinschreibung zu achten. dies ist auch allgemein, gerade im internet (im zwischennetz?), beim chatten (beim virtuellen miteinander plaudern), in mails (muss ich die jetzt "briefe" nennen?), in blogs (da fällt mir nun so schnell keine übersetzung ein) und vor allem auch in foren keine seltenheit. es wird von sehr vielen menschen so gehandhabt, allgemein akzeptiert und geduldet, ich gehe sogar so weit zu sagen, dass die überwiegende mehrheit der privaten kommunikation (also nicht geschäftlich) im internet mittlerweile ohne groß/kleinschreibung stattfindet. ein hinweis darauf, man möge doch bitte die groß/kleinschreibung beachten, im internet, auf einer website, in einem forum dass sich mit computerproblemen beschäftigt, übersteigt bei weitem das was ich mit "übers ziel hinausgeschossen" bezeichnen möchte.

ich hoffe natürlich dennoch, dass sich der eine oder andere findet, der mir bei meinen problemen weiterhelfen kann, bzw. möchte, auch wenn ich mich nicht mit einem "hallo" oder gar dem lebenslauf vorgstellt habe und auf meiner offenbar coolen kleinschreibung beharre.

mfg (auch so ein begriff aus dem internet, das heisst "mit freundlichen grüßen")

(und die signatur lässt man dann privat auch gerne mal weg, weil ja sowieso klar ist wer da gerade geschrieben hat)

ps: ich hoffe nun werden nicht auch noch meine tippfehler korrigiert. man kanns nämlich schon auch mal son bisschen übertreiben....

 


ich weiss nicht... vielleicht bin ich ja wirklich so ignorant udn arrogant, aber mir kommt die art dieses admins wirklich unmöglich vor. ich bin selbst forenmoderator, aber ob jemand seinen forenbeitrag mit einem "hallo" beginnt, oder nicht und ob er nun alles klein schreibt, oder nicht, sind die allerletzten probleme mit denen ich mich in meinem forum herumschlagen muss.

 

was für ein glücklicher admin muss das sein, dem solcher schwachsinn wichtig ist....

 

sollte sich hier noch etwas ergeben, dann halte ich euch gerne auf dem laufenden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0