schräg zuhause

während meiner sehr kurzen und minimalistischen öffentlichen dj-karriere, die ich inzwischen auf eis gelegt habe, wurde mir schon öfter gesagt, dass meine sets eigentlich mehr zum anhören animieren, als zum abfeiern und mittanzen. auch dass meine trackauswahl sogar dann wenn sie tanzbar war, doch ein wenig gewöhnungsbedürftig anmutete.

 

ich selbst sah das natürlich immer anders, doch ich gebe zu, dass ich immer mehr spass daran habe musik zum zuhören zu mischen, als wenn ich wert darauf legen würde, dass es auch tanzbar wäre. ich bin nun mal kein partytiger, ich bin zuhörer und vorspieler. also beendete ich meine anstrengungen "nach draussen" zu gehen, und mixte eben nur mehr für mich alleine, zuhause - wobei ich jedoch natürlich meine sets ins internet stelle, dann kann sich das potentielle puplikum ja aussuchen was es hören will, bzw. ob es überhaupt zuhören möchte.

 

nun habe ich im internet eine compilationreihe gefunden, die sich den schrägen tönen verschrieben hat. wie man sich vorstellen kann, habe ich sehr viel freude damit. derzeit sind wir bei folge 86 und ich habe in etwa ein viertel heruntergeladen und durchgehört. schräge sachen mochte ich nämlich immer schon sehr. natürlich gehe ich nicht immer konform mit der ansicht desjenigen der diese zusammenstellung erarbeitet und eingestellt hat. es gibt titel bei denen ich mich frage was genau daran jetzt eigentlich schräg sein soll, dann wiederum finden sich titel, die einfach nur dem klamauk zuzuordnen sind. weiters scheint der ersteller eine vorliebe für ordinär-sexuelle themen und illegale suchtmittel zu besitzen, denn sehr viele titel tragen dieses thema in sich. vielleicht findet er es deshalb so schräg, oder vielleicht nur witzig. wie auch immer...

 

viele dieser titel befinden sich bereits in meiner sammlung, manches konnte ich neu entdecken, und vieles ist einfach nur mehr kurios, so wie eben die ganzen fäkal- sex- und drogenlieder. aber ich finde es prinzipiell interessant, was für titel von anderen als "schräg" bezichnet werden.

 

nun startete ich also ein projekt, in dem ich ausschließlich titel aus dieser compilation zu sets zusammenstelle. ich habe eine vorauswahl getroffen, um die schlimmsten songs zu eleminieren, es soll ja interessant und spannend bleiben, nicht abstoßend wirken. weiters befinden sich in diesen sets nach wie vor jede menge titel, die ich überhaupt nicht als schräg empfinde, ja manche waren sogar regelrechte hits.

 

nun, ich habe meinen spaß dabei, die ersten beiden sets sind bereits fertig, weitere werden folgen. vielleicht nicht mehr hier, aber die arbeit wird garantiert gemacht ;-)

 

aber macht euch selbst ein bild:

 

dj blastik - oblique sounds 01

 

dj blastik - oblique sounds 02 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0