jedes ende hatte einmal einen anfang - oder so

dies ist einfach nur mein allererster blogeintrag. ich spiele an den einstellungen herum, versuche herauszufinden was man hier alles machen kann, bzw WIE ich es machen kann und so weiter und so fort.

 

warum mache ich das hier überhaupt? sollte ich mich erst mal vorstellen, so richtig mit lebenslauf, hobbies, vorlieben und so weiter? und wieso schreibt der typ hier eigentlich alles klein?

 

ok, eins nach dem anderen. naja, fangen wir mit letzterem an. ich schreibe prinzipiell alles klein sobald ich mich im internet befinde. statusmeldungen, emails, blogeinträge - einfach alles. und dies nur aus einem einzigen grund: ich bin faul! ich war damals zu faul richtig maschinschreiben zu lernen, als insgesamt 3 verschiedene lehrkräfte in mehreren anläufen versuchten die zehnfinger technik beizubringen und deshalb bin ich auch jetzt zu faul die hochstelltaste zu benutzen. eben weil ich nie gelernt habe, bzw. mich geweigert habe richtig tippen zu lernen und im prinzip nur mit 2 fingern auf der tastatur herumhacke. zugegebenermaßen aufgrund jahrelangen chattrainings inzwichen rasend schnell, aber dennoch, imemr noch nur mit 2 fingern...

 

nun zu dem punkt warum ich das hier mache: ich schreibe schon seit langem blogs, nur dummerweise auf einer plattform mit der ich nur wenige menschen erreiche. ich bin so arrogant zu glauben, dass ich gut genug bin um mehr als nur 5 stammleser verdient zu haben (*grinstsicheins*). tja und darum versuche ich auf diesem wege mein puplikum zu vergrößern. mir ist schon klar, dass das nicht von heute auf morgen geht. man wird sehen.

 

und nein, großartig vorstellen werde ich mich hier nicht. ich schreibe gerne, hin und wieder gelingt mir sogar ein veritables gedicht, ich mache mir gerne gedanken über diverse dinge des lebens, manchmal schreibe ich mir frust und/oder glück von der seele, ganz so wie die allermeisten blogschreibenden eben auch. hin udn wieder wird es musik zu hören geben, da ich gerne mal für mich privat dj-sets erstelle. und da ich auch gerne fotografier, werden sicher auch immer wieder einmal bilder auftauchen. ich werde mich bemühen so wenig wie möglich fremdes in meinem blog zu platzieren, versprochen.

 

so, das müsste fürs erste genügen. vermutlich dauert es sowieso noch länger bis sich die ersten leser einfinden. das ist auch gut so, denn ich muss immer noch am design der seite herumbasteln. und an anderen dingen. und überhaupt...

dies ist einfach nur mein allererster blogeintrag. ich spiele an den einstellungen herum, versuche herauszufinden was man hier alles machen kann, bzw WIE ich es machen kann und so weiter und so fort.

 

warum mache ich das hier überhaupt? sollte ich mich erst mal vorstellen, so richtig mit lebenslauf, hobbies, vorlieben und so weiter? und wieso schreibt der typ hier eigentlich alles klein?

 

ok, eins nach dem anderen. naja, fangen wir mit letzterem an. ich schreibe prinzipiell alles klein sobald ich mich im internet befinde. statusmeldungen, emails, blogeinträge - einfach alles. und dies nur aus einem einzigen grund: ich bin faul! ich war damals zu faul richtig maschinschreiben zu lernen, als insgesamt 3 verschiedene lehrkräfte in mehreren anläufen versuchten die zehnfinger technik beizubringen und deshalb bin ich auch jetzt zu faul die hochstelltaste zu benutzen. eben weil ich nie gelernt habe, bzw. mich geweigert habe richtig tippen zu lernen und im prinzip nur mit 2 fingern auf der tastatur herumhacke. zugegebenermaßen aufgrund jahrelangen chattrainings inzwichen rasend schnell, aber dennoch, imemr noch nur mit 2 fingern...

 

nun zu dem punkt warum ich das hier mache: ich schreibe schon seit langem blogs, nur dummerweise auf einer plattform mit der ich nur wenige menschen erreiche. ich bin so arrogant zu glauben, dass ich gut genug bin um mehr als nur 5 stammleser verdient zu haben (*grinstsicheins*). tja und darum versuche ich auf diesem wege mein puplikum zu vergrößern. mir ist schon klar, dass das nicht von heute auf morgen geht. man wird sehen.

 

und nein, großartig vorstellen werde ich mich hier nicht. ich schreibe gerne, hin und wieder gelingt mir sogar ein veritables gedicht, ich mache mir gerne gedanken über diverse dinge des lebens, manchmal schreibe ich mir frust und/oder glück von der seele, ganz so wie die allermeisten blogschreibenden eben auch. hin udn wieder wird es musik zu hören geben, da ich gerne mal für mich privat dj-sets erstelle. und da ich auch gerne fotografier, werden sicher auch immer wieder einmal bilder auftauchen. ich werde mich bemühen so wenig wie möglich fremdes in meinem blog zu platzieren, versprochen.

 

so, das müsste fürs erste genügen. vermutlich dauert es sowieso noch länger bis sich die ersten leser einfinden. das ist auch gut so, denn ich muss immer noch am design der seite herumbasteln. und an anderen dingen. und überhaupt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0